window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-87073201-1', { 'anonymize_ip': true });

COMPEO special: Rubber compounds – an oldie, but goldie.

2019-02-27T09:42:39+02:00Februar 27th, 2019|

Rubber Compounds

The use of rubber dates back to the Ancient Mesoamericans. Indigenous people like the Aztec, Maya, and Olmec used stabilized natural rubber to create rubber balls for sports and to waterproof containers and textiles, as early as 1600 BC. It took almost 3500 years for rubber to become known in Western society, having been brought back from South America by European explorers in the 1750ies. Roughly 20 years later, an Englishman discovered that rubber could be used to rub off pencil marks on paper, which is also how this material got its name: rubber.

Natural rubber, the hardened form of latex, is waterproof and easy to stretch, but unfortunately not weather-resistant. The rubber rush of the industrial era was on the verge of collapsing due to the material melting in summer and cracking in winter. In 1839, Charles Goodyear discovered – by accident – a method to stabilize rubber: vulcanization. With that and the invention of the automobile, the rubber industry soared. When German chemists succeeded in producing synthetic rubbers at the beginning of the twentieth century, the rubber and elastomer industry became more independent from natural rubber resources. This was a relief, especially for tire manufacturers who were and still are faced with the growing demand from the automotive industry.

Compounding technology became increasingly more important for the rubber and elastomer industry. With precise temperature control, the ability to mix high proportions of filler, and the ability to inject liquid ingredients such as softener oils or reagents directly into the process zone at the optimal position, the BUSS rubber compounding technology is ideal for a wide range of elastomers application fields. Even though, rubber has been known and utilized for more than 3600 years, we at BUSS are still constantly adapting and developing our compounding technology to optimally serve the elastomers market. From the 05th to the 7th of March, our BUSS team welcomes customers, business partners and interested partners to explore the BUSS Kneader technology for rubber compounds at the Tire Technology Expo in Hamburg!

Find out more about rubber compounding at BUSS here: https://busscorp.com/industries/rubber-compounds/

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren. Mehr Informationen Weitere Einstellungen Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Drittanbieter-Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein:

Google Analytics

Google Analytics hilft uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir weisen darauf hin, dass Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.