Die vollständig konfigurierbare Prozesszone der COMPEO-Compoundierer eröffnet völlig neue verfahrenstechnische Möglichkeiten durch den Einsatz von Misch- und Knetelementen mit zwei bis sechs Flügelreihen. Die neuen Geometrien ermöglichen es, bisher konträre Ziele zu erreichen, wie etwa hoher spezifischer Durchsatz bei kontrollierbarem Energieeintrag. Auch das Prozessfenster ist mit der COMPEO-Compoundiermaschine erheblich größer. Der Durchsatz lässt sich im Verhältnis 1:6 variieren, was sowohl die Anlagenflexibilität als auch die Bedienerfreundlichkeit erhöht.

Der neue hochmoderne COMPEO-Compoundierer ist perfekt für Kabelcompounds, PVC-Granulierung, Masterbatch, Kalanderbeschickung, Gummicompounds, Hochleistungscompounds, technische Kunststoffe, thermoplastische Elastomere, Duroplaste, PBT, PET, Bitumen, Biokunststoffe, Hotmelt, Reibbeschichtungen und vieles mehr …

Erfahren Sie mehr über die COMPEO-Compoundiertechnologie für die Polymercompoundierung in diesem Video oder besuchen Sie unsere Produkt-Webseite.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren